Wieviele neue Psychotherapeuten werden benötigt?

0

Viele Menschen, die vor der Entscheidung stehen, evtl. eine Psychologie Ausbildung oder Psychotherapieausbildung zu absolvieren fragen sich, ob es einen Bedarf gibt für ausgebildete Therapeuten. Zu dem derzeitigen und möglichen zukünftigen Bedarf wollen wir hier schreiben …

Bereits im Jahr 2002 veröffentlichten Schulte & Lauterbach einen interessanten Artikel, der sich mit dieser Frage beschäftigte (siehe http://econtent.hogrefe.com/doi/abs/10.1026//1616-1041.2.3.108 ). die Autoren gehen in Ihrer Modellrechnung davon aus, dass ca 1000 Therapeuten als Neueinsteiger jährlich gebraucht werden. Sie gehen dabei von einer aktuellen anzhal von ca. 30000 derzeit niedergelassenen und kassenzugelassenen approbierten Psychotherapeuten aus. 1000 Psychotherapeuten sind wahrscheinlich an der Untergrenze anzusetzen, denn hier werden nur apporbierte Psychologen betrachtet, die eine Kassenzulassung haben und eine eigene Praxis betreiben.

Nicht in dieser Rechnung brücksichtigt ist, dass die Nachfrage nach Psychotherapie das derzeitige Angebot bei weitem übersteigt.

Insgesamt lässt sich auf jeden Fall feststellen, dass derzeit und in Zukunft viele Angebote für die psychotherapeutische Versorgung benötigt werden!