Skip to main content

Psychotherapeutenwahl

Psychotherapie: Psychotherapeutenwahl, Psychotherapieverfahren

Wie finde ich den richtigen Psychotherapeuten?

Psychotherapie darf von Ärztlichen PsychotherapeutInnen, Psychologischen PsychotherapeutInnen und HeilpraktikerInnen durchgeführt werden. HeilpraktikerInnen, die nur psychotherapeutisch arbeiten, haben die Berufsbezeichnung HeilpraktikerInnen (Psychotherapie). Der Einsatz einer Psychotherapie ist in der Regel dann besonders erfolgversprechend, wenn das eingesetzte Verfahren bzw. die gewählte Kombination unterschiedlicher Methoden genau auf das zu lösende Problem zugeschnitten sind. Wer sich über Spezialisierungen von Therapeuten informieren will, kann z. B. in den Gelben Seiten unter der Rubrik "Psychotherapie" nachsehen.


Viele ärztliche, psychologische PsychotherapeutInnen und HeilpraktikerInnen arbeiten ohnehin methodenübergreifend, d.h. sie verbinden Elemente verschiedener Therapieformen in einem Gesamtkonzept der Behandlung. Ergebnisse aus der neuesten wissenschaftlichen Forschung bestätigen dieser Behandlungsstrategie gute Erfolge.

In der ambulanten Versorgung übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen leider nicht für alle anerkannten und praktisch bewährten Therapieverfahren die Kosten. Über die Krankenversicherungskarte kann nur eine psychoanalytische Therapie, eine tiefenpsychologisch fundierte Therapie und Verhaltenstherapie in Anspruch genommen werden. Auch die Kosten einer Psychotherapie bei HeilpraktikerInnen werden von den gesetzlichen Krankenkassen i. d. R. nicht übernommen, es sei denn, sie können keinen zugelassenen Therapeuten für die Behandlung Ihrer Erkrankung finden. Dann kann die Krankenkasse eine Kostenerstattung nach § 13 Sozialgesetzbuch V vornehmen. Für Behandlungen bei HeilpraktikerInnen gibt es aber sehr kostengünstige Zusatzversicherungen.

Ebenso wichtig wie die Therapieform ist das Verhältnis zwischen Ihnen und dem Therapeuten. Die "Chemie" muss stimmen, d. h. Sie müssen überzeugt sein, eine Vertrauensbeziehung zu dem von Ihnen aufgesuchten Therapeuten aufbauen zu können. Achten Sie auf Ihre innere Stimme. Fühlen Sie sich im ersten Gespräch mit einem Therapeuten gut aufgehoben, ist eine bedeutende Voraussetzung für den Therapieerfolg erfüllt. Stellt sich in den ersten Sitzungen kein Vertrauensverhältnis ein, sollten Sie einen anderen Therapeuten aufsuchen.

Angebot Bemerkung Link
Heilpraktiker für Psychotherapie ORG
Ein Portal mit einer langen Liste von Angeboten von Heilpraktikern für Psychotherapie Heilpraktiker-Psychotherapie.org
Heilpraktikerliste bei BTonline Umfangreiche Heilpraktikerliste bei BTonline mit der Möglichkeit der kostenlosen Adresseneingabe für Heilpraktiker Bitte Klicken
Heilpraktikerliste bei DeaM In dieser Liste finden Sie einen Großteil der deutschen Heilpraktiker. Die Liste ist nach den ersten beiden Stellen der Postleitzahl sortiert. Bitte Klicken
Psychotherapeutenliste des DPTV Datenbank des Berufsverbandes Psychologischer Psychotherapeuten (DPTV). Bitte Klicken
Psychotherapie-Informationsdienst Datenbank des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP). Bitte Klicken

November 26, 2010 von admin

ILS Fernkurs Psychologie

Unverbindlich Info-Material anfordern - Studieren an der Hochschule Fresenius

Kursangebote "Gesundheit & Psychologie" bei der Fernakademie-Klett

Premium Drupal Themes by Adaptivethemes